Zurück zur übersicht

Google Core Update 2019 Breaking News 💥

Thomas - Suchmaschinenoptimierung
Geschrieben von Thomas - Suchmaschinenoptimierung

Was ist ein Google Core Algorithmus Update?

Hinter der Bezeichnung „Core Algorithmus Update“ verbergen sich allgemeine Updates am Google Ranking Algorithmus, die meist eine beachtliche Auswirkung auf zahlreiche Domains haben. Somit unterscheidet sich ein Core Update erheblich von einem spezifischen Update, das sich auf bestimmte Eigenschaften von Websites, wie zum Beispiel den Pagespeed bezieht. Der offizielle Name des Updates ist „March 2019 Core Update“, wie Google am 15. März auf Twitter bekannt gab. Wie im Searchmetrics Blog erläutert, sollen Trust, Branding und User Signale für Google in Zukunft immer stärker an Bedeutung gewinnen.

Google SearchLiaison Tweet

Wie wichtig ist dieses Update?

Jedes Google-Update ist wichtig, aber nach den Informationen, die im Umlauf sind, scheint dies eines der größten der letzten Jahre zu sein.

Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass die meisten großen Google-Updates zu einer starken Veränderung der Rangfolge von Websites geführt haben. Obwohl die Sachlage noch vage ist, besteht eine hohe Chance, dass dieses Update einen spürbaren Einfluss auf die gesamte Branche haben wird.

Was ist der Grund für das Google Core Update?

Kurz gesagt, ein breites Core Update bedeutet, dass Google kein bestimmtes Signal oder eine bestimmte Nische, wie z.B. die Qualität der Inhalte, im Visier hat.

Es gibt keinen genauen Grund für ein breites Core Update. Diese Art von Aktualisierung soll den Algorithmus von Google auf breiter Front verbessern, und zwar mit der Idee, die Nutzer besser mit den richtigen Websites und hochwertigen Informationen zu versorgen.

Wie können Website/Onlineshop Betreiber feststellen, ob ihre Domain betroffen ist?

Ist man selber Betreiber einer Website oder eines Online Shops möchte man natürlich wissen, wie es um die Sichtbarkeit der eigenen Domain steht. Um dies zu überprüfen, kann das Tool Sistrix verwendet werden. Im Tool gibt man die eigene Domain und das Land, also die Google Version ein, in dem man den Sichtbarkeitsindex abfragen will. Schaut man sich beim täglichen Sichtbarkeitsverlauf speziell den Zeitraum vom 14.03 auf den 15.03 an, sieht man bei betroffenen Domains einen meist sehr intensiven Anstieg oder Abfall.

Im Rahmen unserer Dienstleistungen bieten wir akkurate SEO Analysen und Einblicke unter Verwendung der Systrix Tool Sets und zeigen klar auf ob Ihr Webprojekt von dem aktuellen Update betroffen ist. Gerne können Sie uns kontaktieren.

Google Core Update 2019 Breaking News 💥 1SEO

Sie wollen die Auswirkungen des Updates auf Ihre Domain feststellen?

Wer sind die Gewinner und Verlierer dieses Updates?

Wie bei jedem Core Update, gibt es auch bei diesem Gewinner und Verlierer. Gewinner sind Domains die durch dieses Update an Sichtbarkeit gewonnen haben. So haben im Umkehrschluss die Verlierer Sichtbarkeit eingebüßt. Folgend listen wir einige betroffene Domains auf:

Verlierer:

Gewinner:

Fazit:

Das erste Google Update des Jahres 2019 kann je nach Auswirkungen auf die eigene Domain als Fluch oder Segen gewertet werden. Eines ist jedoch klar: Schon jetzt sollte man bei der Suchmaschinenoptimierung darauf achten, dass man den Kundenbedürfnissen nachkommt und somit gute Nutzersignale schafft. Auch dem Thema Trust & Branding sollte man große Aufmerksamkeit schenken. Somit ist man sicherlich gut gerüstet für das nächste große Update des Google Algorithmus.

Quellen:
https://www.sistrix.de/news/das-erste-core-algorithmus-update-des-jahres-ist-da/
https://www.seo-suedwest.de/4699-google-florida-2-update-alias-core-3-update-erste-auswirkungen-und-reaktionen.html
https://blog.searchmetrics.com/de/google-core-update-march-2019/
https://www.seomechanic.com/google-florida-2-update-march-2019-core-update/

April 10, 2019 Adriana Vlas, Thomas Holzer