25 Feb´2020

#1 UX Blogreihe: Warum ist ein gute User Experience & Usability für Ihr Unternehmen wichtig?

thomas-Team
Thomas - SEO
6 min Lesezeit

Da die User Experience eine immer wichtigere Rolle für den Erfolg von Onlineshops und Apps spielt, gehen wir in unserer neuen UX Blogreihe näher auf dieses spannende Thema ein. Wir erläutern die Vorteile einer guten User Experience, gehen auf wichtige Methoden zu Verbesserung der UX ein und bieten am Ende immer eine Checkliste mit Best Practise Lösungen für Ihren eigenen Shop.

Was ist User Experience?

Die User Experience (kurz: UX) beschreibt das Nutzungserlebnis mit einem Produkt. Bei den Produkten handelt es sich großteils um Webseiten/ Shops, Webanwendungen, Apps oder sonstige Software. So umfasst die User Experience alle Wahrnehmungen, Emotionen, Reaktionen und Gefühle bei der Benutzung und Interaktion mit dem Produkt. Die User Experience erstreckt sich über die komplette Customer Journey, also über dem Zeitraum vor der Nutzung, während der Nutzung und nach der Nutzung.

Klarerweise ist das Empfinden für User Experience sehr subjektiv, da Menschen individuelle Erwartungshaltungen und Reaktionen gegenüber einem Produkt haben. Daher sollten die Erwartungen und Bedürfnisse des Besuchers/ Nutzers in den Mittelpunkt gestellt und erfüllt, bestenfalls sogar übertroffen werden.

Was ist Usability?

Unter Usability versteht man die Gebrauchstauglichkeit bzw. Benutzerfreundlichkeit eines Produkts. Usability ist also die Bedienbarkeit eines Produkts oder Systems um bestimmte Ziele möglichst effizient zu erreichen. Die Usability ist der User Experience unterzuordnen und erstreckt sich somit im Gegensatz zur User Experience nur über den Zeitraum der Produktnutzung.

Warum ist User Experience wichtig für Ihr Unternehmen?

Es gibt viele Gründe warum die User Experience wichtig für Ihr Unternehmen ist. Meist werden hohe Budgets für Werbemaßnahmen wie zum Beispiel SEO, Social Media und andere Marketingkanäle ausgegeben um viele interessierte Besucher auf Ihre Webpräsenz zu bringen. Wünschenswert, wäre es, wenn diese Besucher zum Nutzer oder Käufer werden und langanhaltende Freude mit dem Produkt haben. Doch was, wenn die Website für Besucher zu komplex ist und seine Erwartungen nicht erfüllt werden? In diesem Fall werden die, mühevoll und durch großes Budget generierten Besucher wieder abspringen, ohne jemals ein Kunde Ihres Unternehmens zu werden. 

Durch gezielte Optimierungen an der Website, wie beispielsweise an der Navigationsstruktur, dem Checkout oder der Aufbereitung von Informationen können Probleme die hohe Absprungraten verursachen identifiziert und behoben werden. Somit werden Besucher zuverlässiger zu Kunden gemacht. Wie man sicherlich merkt, wird ohne groß auf Details eingehen zu müssen klar, dass die User Experience ein Schlüsselfaktor für Ihr Unternehmen und Produkt ist. 

Konkret bringt eine UX Optimierung folgende Vorteile:

  • Umsatz & Gewinnsteigerung
  • Zufriedene Kunden, Nutzer & Besucher
  • Reduzierung der Supportkosten
  • Reduzierung der Entwicklungskosten & Zeit
  • Steigerung der Arbeitseffizienz
  • User Experience als USP
  • Minimierung der Absprungraten

CHECKLISTE: Wie optimiere ich meine interne Suchfunktion?

  • Nutzer nicht nach der Suchfunktion suchen lassen! (am besten mittig oder oben rechts im Header platzieren)
  • Suchfunktion konsistent positionieren
  • Suchbegriff nach dem Auslösen der Suche im Suchfeld behalten, damit der Besucher diesen anpassen kann
  • Eindeutigen Suchbutton machen (Lupen Icon, Suchen)
  • Suchanfrage mit einem Klick aus dem Feld löschbar machen.
  • Autosuggest & Autocomplete anbieten
  • Erkennung von Singular und Plural (Suchanfrage „Kleider“ führt zu den „Kleidern“
  • Unterstützen Sie User bei Fehleingaben (z.b. Meinten Sie „Schuhe“ beim Klick auf „Schuhe“ wird nach Schuhe gesucht)

#1 UX Blogreihe: Warum ist ein gute User Experience & Usability für Ihr Unternehmen wichtig? 1UX

Sie benötigen auch Hilfe bei der Optimierung Ihrer Webseite?